Verein

Arbeitsgemeinschaft Christliche Archäologie

Die Arbeitsgemeinschaft Christliche Archäologie zur Erforschung spätantiker, frühmittelalterlicher und byzantinischer Kultur will zum einen die wissenschaftliche Forschung zu den Denkmälern aus der Zeit der Spätantike, des Frühmittelalters und der byzantinischen Herrschaft fördern. Zum anderen versucht die Arbeitsgemeinschaft einzugreifen, wenn die vertretenen Fächer an Universitäten und anderen Institutionen gefährdet sind. mehr

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft hat auf der XXI. Tagung in Freiburg i.B. am 19. Mai 2012 eine Selbstverpflichtung zum Umgang mit illegal beschafften archäologischen Objekten, die sog. Freiburger Erklärung, verabschiedet.

Auf unserer Website informieren wir unter anderem über aktuelle Termine von Ausstellungen, Tagungen und Vorträgen zur Kultur der Spätantike, des Frühmittelalters und des Byzantinischen Reiches. Außerdem finden Sie Listen von Fachinstitutionen (universitär, außeruniversitär), Abschlussarbeiten, Forschungsthemen und Lehrveranstaltungen.

Sie haben außerdem Zugriff auf die Mitgliederdatenbank.

Aktuelle Mitteilungen

XXII. Tagung der AGCA in Mainz

Vom 29. bis 31.5.2014 findet die XXII. Tagung der Arbeitsgemeinschaft statt. Tagungsort ist das Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz. Informationen zur Anmeldung und zum aktuellen Tagungsprogramm.

verstegen, 27.03.14, 14:03

Powered by Etomite CMS.